Psychologische Beratung und Psychotherapie

In Meilen am Zürichsee

Birgit von gunten

Fachpsychologin FSP, lic. phil.

+41 (0)79 772 23 66


Ihre Psychologin in Meilen, Zürich

Was ist Psychotherapie?

In einer Psychotherapie geht es darum, dass Sie sich selber wieder besser spüren und eine Distanz zwischen dem Problem und sich erleben. Dieser Raum erlaubt Ihnen neue Perspektiven wahrzunehmen, denn die alten Gedankengänge kennen Sie ja zur Genüge. Neues Wahrnehmen erlaubt neue Handlungsspielräume. Ob sie mit Ängsten, Depressionen, Trauer, Verlust oder Frustrationen in der Beziehung, der Familie oder am Arbeitsplatz / Schule kommen, eine Standortbestimmung mit einem Ziel wie sich etwas zum Besseren wenden sollte, ist die Richtung, die wir zusammen einschlagen.

Probleme lassen sich nicht alleine über den Kopf lösen. Häufig bleiben im Alltag unsere feineren Gefühle und Körperempfindungen vergessen, sodass wir nur noch die Wut oder Angst richtig spüren können. Eine Therapie ermöglicht Ihnen Ihren inneren Raum neu zu erleben damit auch andere Gefühle und Körperempfindungen gehört werden, z.B. dort wo Sie von andern übergangen werden oder wo Sie sich selber nicht hören.

Unser Wohlbefinden hat viel mit dem Selbstwertgefühl zu tun. Da wird im Kopf innen viel verurteilt und angeklagt, andere oder sich selber. Findet man wieder Perspektiven und Lebensfreude kann man auch die Selbstheilungskräfte nutzen und gelassener werden.

Wie Sie denken zeigt auch wie Sie fühlen und wie Sie mit körperlichen Symptome umgehen. In meiner Therapie untersuchen wir auch Glaubenssätze, die unbewusst in Ihrem Innern ablaufen z.B. ich bin zu dick, zu dumm, zu unfähig etc. Dinge, die Sie unreflektiert über sich glauben und meist nie der alleinigen Wahrheit entsprechen. Der Focus, die Lösung liegt immer in der Gegenwart, auch wenn Sie mit Problemen der Vergangenheit kämpfen. Nur hier können sich Dinge verändern.

Ziel der Psychotherapie

Manchmal geht man nachdenklich aus einer Psychotherapie, oft jedoch fühlt man sich leichter, entspannter. Ja, während der Stunde können Tränen fliessen, denn die Trauer ist eine wichtige Transformationsenergie hin zur Liebe, weg von den immer wiederkehrenden Gedanken und Gefühlslabyrinthen wie Angst und Aggression. Noch wichtiger als meine Wertschätzung ist, dass sie lernen sich die Aufmerksamkeit und Wertschätzung selber zu geben damit Sie sich als gestärkten und liebenswerten Menschen autonom erleben können. Das wird auch Ihr Umfeld verändern.

Paartherapie in Meilen, Zürich

In einer Paartherapie werden Konflikte mit Respekt für jeden Partner(in) angegangen. Ob der andere sich ändert, hängt mit davon ab, wie stark Sie selber bereit sind etwas in der Haltung zu ändern. Ob sie alleine eine Beziehung ansehen wollen oder als Paar, immer ist die Therapie ein Ort wo Auseinandersetzung und Wachstum geschehen können.

Psychotherapie bei Jugendlichen

Auch als Jugendliche hat man viele Sorgen, Identitätsfragen, Mobbingsituationen und Ängste, viel Leidensdruck wegen einer Beziehung oder weil man keine Beziehung hat, das Aussehen oder weil man nicht mehr weiter weiss etc. Wichtig ist sich professionell Unterstützung zu holen und sich nicht zu schämen.

Angststörungen haben einen breitgefächerten Ausdruck. Von Unwohlsein zu vorübergehenden Ängsten, ob durch hormonelle Veränderungen, Stress am Arbeitsplatz oder von seinen eigenen Ansprüchen ausgelöst, klar ist, man ist nicht glücklich und es verhindert die Lebensfreude. Panikattacken, Denkzwänge und Depressionen, sind meist Entwicklungen, die über längere Zeitspannen hinweg entstanden sind. Die Biografie prägt unser Dasein. Wenn wir begreifen, dass wir nicht die Biografie selber sind, können wir aus der Opferrolle kommen, und vitale Energie und Perspektiven aufbauen, nicht im Gestern, nicht im Morgen, sondern im Heute, im Jetzt.

© 2018 Birgit von Gunten, Fachpsychologin FSP, lic. phil         Tel.: 079 772 23 66  Mail: birgit.vongunten@gmail.com